Lebenslauf

Carolin Fink wurde 1988 in Bad Salzungen im schönen Thüringer Land geboren. Schon mit sieben Jahren begann sie Keyboard-Unterricht zu nehmen und schon bald folgten die ersten Gesangsauftritte.

 

Ab 1995 erhielt Carolin regelmäßig Gesangsunterricht und sang seit der Gründung 2003 bei den „Gospel Sisters & Brothers“, mit welchen sie auch unter anderem bei mehreren Konzerten in Deutschland und Dänemark auftrat.

 

2007 begann sie ihre Ausbildung zur staatlich geprüften Musicaldarstellerin an der German Musical Academy in Osnabrück. Neben diversen Gala-Auftritten war sie in der folgenden Zeit in den Hochschul-Produktionen „Ein Mann ohne Bedeutung“ (2008) und als Bäckerin in Sondheim‘s „Into the woods – Ab in den Wald“ (2009) beteiligt, die als Kooperation mit dem Theater Osnabrück im emma-Theater gespielt wurden. Sie war außerdem im Gershwin-Musical „Crazy for You“ (2009/2010) als Follie Girl Patsy am Stadttheater Bielefeld zu sehen.

 

Nach ihrem Examen an der German Musical Academy 2010 stand sie als Tänzerin bei mehreren Konzerten der „Klassenfahrt-Tour“ der a-capella Band Wise Guys auf der Bühne, etwa in der Grugahalle in Essen, dem Tanzbrunnen in Köln oder der Waldbühne Berlin. In der Spielzeit 2010/2011 ist sie erneut am Theater Bielefeld zu erleben, dieses mal im Ensemble von William Ward Murtas Musical-Uraufführung „The Birds of Alfred Hitchcock“.

 

Im September 2010 begann sie ein Zusatzstudium an der Hochschule Osnabrück im Bereich Vokalpädagogik/Musical und schloss dieses erfolgreich als Bachelor of Arts im August 2011 ab. Es folgten diverse Tätigkeiten als Gesangspädagogin.

Von November bis Dezember 2011 tourte sie mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater als Mama Löwe in dem Stück „Häppi Christmas, Papa Löwe“ durch Deutschland.

 

Ab Oktober 2012 war Carolin in der Produktion „Chess“ im Landestheater Altenburg zu sehen. Erneut ist sie von November bis Dezember 2012 mit dem Wittener Kinder- und Jugendtheater auf Deutschlandtournee mit dem Stück "Morgen, Findus, wird's was geben".

Auch in der Spielzeit 13/14 ist "Chess" im Landestheater Altenburg und im Theater Gera wieder auf dem Spielplan. 2014 spielte Carolin in der Komödie am Altstadtmarkt in Braunschweig in der Diätrevue "JOJO EFFEKT" die Floristin Stefanie Wenzel.

 

Seit 2014 ist Carolin Dozentin für Gesang in den Bereichen Pop/Musical an der MUSIC ACADEMY ERFURT, sowie eine der drei Hauptdozenten des BROADWAY STAGE PROGRAM. Auch dort ist sie für den Gesangsbereich zuständig.

 

2016 sowie 2017 ist sie in dem Musical "Chess" im Theater Chemnitz auf der Bühne zu sehen. Dort sang sie auch bei der "Cabrio - Musicalgala" als eine der Solistinnen auf dem Theaterplatz.